Kategorie: Uncategorized

Mojito Spaghetti Cacio ab dem ‼ 12. Februar 2020 im Restaurant Zum Hasen ‼

Posted on by Massimo in
Spaghetti Cacio trägt den Genuss und die Tradition Italiens in die Welt hinaus. Angeblich wurde diese Speise von den Hirten erfunden, die auf der Weide in den Rucksäcken immer trockene Nudeln , gereiften Cacio-Käse und scharfen Pfeffer dabei hatten. An selbstgemachten Mojito-Spaghetti wird dieses Gericht zum einem intensiven, raffinierten und kulinarischen Erlebnis. Eigenschaften, die zur […]

Valentinstag – Candle Light Dinner & italienische Livemusik

Posted on by Massimo in
„Nimm dir Zeit zu lieben und geliebt zu werden. Es ist der wahre Reichtum des Lebens. Überrasche Deine Liebsten mit einem traumhaft romantischen Abend bei uns im Restaurant Zum Hasen. Das Licht bleibt an diesem Abend größtenteils aus und warmes Kerzenlicht wird eine verzauberte Atmosphäre schaffen. Von italienischer Live-Musik begleitet, servieren wir unser Valentins-Candle-Light-Menue mit […]

Weißer Trüffel, Fassona-Piemonteser Rind und selbstgemachte Nudel frisch aus dem Piemont!

Posted on by Massimo in
„Das Perfekte liegt im Einfachen.“ Wir sind wieder zurück im Hasen und haben Alba Trüffel (gestern gesammelt), Eiernudeln, Tartar und Fleisch vom Piemonteser Rind, alles frisch und allerbeste Ware. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr uns im Hasen besuchen würdet. Ab heute Abend servieren wir tolle einfache Gerichte, aber absolute Spezialitäten aus dem Piemont, […]

Pasta aus dem goldenen Rad

Posted on by Massimo in
Aufgrund der hohen Nachfrage starten wir in eine weitere Runde „Pasta aus dem goldenen Rad“.‼ab Dienstag , den 12 November‼ Wir lieben Käse – besonders den aus Italien. Unser Team serviert Pasta in 24 Monate gereiftem Parmesan-Käselaib. Bei uns werden am Tisch die Tagliatelle Parmese zubereitet. Dazu wird die heiße Pasta im Parmesankäselaib gerührt bis […]

Heimatfest 2019 – Live Musik mit „Scho wieder mir“ am Freitag, den 5. Juli 2019 – 20.00 Uhr

Posted on by Massimo in
„Blasmusik der anderen Art“ sagen die Leute über „Scho wieder mir“. Tatsächlich hat die 8-Mann-Band aus dem Allgäu der bodenständigen Blasmusik, aus der sie kommen, ihren eigenen Stil verpasst. Traditionelles, Schlager, Pop, Dixie, Jazz und Rock prägen das Repertoire, allerdings immer in etwas abgewandelter, in „Scho wieder mir“ typischem „Style“